Schützenverein Dickenberg Schießstand

 

Auszüge


Der Schützenbruder Hubert Beck bekam zu seinem 70. Geburtstag
von Reinhard Kriz einen Teller überreicht.


Nach neun Jahren unermüdlicher Arbeit stand Reinhard Kriz aus zeitlichen Gründen nicht mehr für das Amt des ersten Schiesswartes zur Verfügung und der Ehrenvorsitzende Albert Heitkamp überreichte im Namen der gesamten Schiessgruppe Reinhard einen Erinnerungsteller.



Ja, Schützenschwestern und Schützenbrüder wie Ihr erkennen könnt hat sich bei den Personen um die Besetzung der Schiesswarte ein wenig was verändert.

Zum ersten Schiesswart wurde Christian Scharnick
und zum zweiten Schiesswart wurde Ingo Schröerlücke gewählt.

 

 

Das erste Highlight des neuen Vorstandes war die Ehrung
der besten Schützen im Jahr 2009:


 Den dritten Platz belegte Daniel Clever,
auf den zweiten Platz kam Manfred Vorbrink

und bester Schütze auf Platz eins wurde Norbert Vorbrink.