SV Seeste gewinnt

Pokalschießen

Wir gratulieren allen Schützinnen und Schützen. Foto: privat

Nach 2 Wochen Pokalschießen im Sieken, an denen 17 Vereine teilgenommen haben wurden am Freitag die Pokale an die erfolgreichen Mannschaften übergeben.

Insgesamt verschossen die Mannschaften, die aus nur 4 Schüzen bestanden ca. 1800 Schuss.

Sieger im Hauptsatz wurde der Schützenverein Seeste (199,2 Ringe) vor dem Schützenverein Ost- und Westerbeck (196,0 Ringe) und dem Schützenverein Mettingen Wiehe (195,1 Ringe).

Der Schützenverein Dickenberg (199,7 Ringe) belegte beim Nachsatz den ersten Platz, vor dem Schützenverein aus Botterbusch (199,6 Ringe) und dem Schützenverein Nierenburg-Nordhausen aus Mettingen (195,7 Ringe).

Die besten Einzelschützen kamen aus Nierenburg Nordhausen, Harkenberg-Elseck und Obermetten ( Richard Kellinghaus - 82 Ringe, Wilfrid Schnieders 62,3 Ringe, Reinhard Miete 61,9 Ringe)