Schützenverein Dickenberg Schießstand

AKTUELLES
  

IIVZ vom 04.03.2013 von Mechthild Schwienheer

Schießen macht Schüler fit

Die Siegerehrung des Sankt-Hubertus-Pokalschießens fand jetzt statt. Schießwart Alfons Lammers bedankte sich für die gute Beteiligung an der 14- tägigen Veranstaltung.



Pokale, Lob und Ehrungen: Sie alle haben ausgezeichnete Leistungen erbracht.

Die Siegerehrung des Sankt-Hubertus-Pokalschießens fand jetzt statt. Schießwart Alfons Lammers bedankte sich für die gute Beteiligung an der 14- tägigen Veranstaltung. 38 Mannschaften mit 210 Schützinnen und Schützen hatten teilgenommen. Lammers dankte seinem Vorbereitungsteam mit Heinrich Säler, Ursula Lüxmann, Heike Sälker sowie Mitgliedern der Schießgruppe für die Betreuung der Schießturniere. „In diesem Jahr feiern wir 50-jähriges Bestehen“, erinnerte der Schießwart. Darum habe die Schießgruppe einen besonderen Pokal ausgesetzt.

1963 haben die Mitglieder Alfred Mai und Fritz Üffing, Alwin Bentrup und Karl-Heinz Meyer die Sankt-Hubertus- Schießgruppe gegründet. Kurze Zeit später traten ihr Heinrich Sälker, Alfons Ungruhe und Ludger Kamphus bei, die der Schießgruppe bis heute treu geblieben sind. „Wir haben in den vergangenen Jahrzehnten viel erlebt und viel Spaß gehabt“, sagte Lammers. 1985 zum Beispiel habe das Pokalschießen um eine Woche verlängert werden müssen. Wegen des starken Winters konnten die Schützen nicht zur Schießhalle durchkommen.

Ergebnisse:

Jugend Luftgewehr:
1. Neuenkirchen im Hülsen (202,3 Ringe) 2. Voltlage Weese (200,3 Ringe)
3. Recke-Langenacker (200,2 Ringe)

Luftgewehr Nachsatz:
1. Mettingen-Bruch (206,8 Ringe) 2. Eintracht Hopsten (205,6 Ringe)
3. Neuenkirchen im Hülsen (204,8 Ringe)

Damen Luftgewehr:
1. Nierenburg-Nordhausen (202,8 Ringe) 2. SV Schale (202,2 Ringe)
3. Damenschießgruppe Hopsten (198,3 Ringe)

Luftgewehr  Einzel:
1. Michael Lampe vom SV Mettingen-Wiehe  (103,6 Ringe)

KK-Damen:
1. SV Schale (200,3 Ringe) 2. Damenschießgruppe Hopsten (199,3 Ringe)
3. St. Georg Hopsten (197,7 Ringe)

KK-Hauptsatz:
1. Recke-Langenacker (200,9 Ringe) 2. SV Dickenberg 202,5 Ringe)
3. St. Hubertus Birgte (201,9 Ringe)

KK-Nachsatz:
1. BSV Hörstel-Dorf (203,1 Ringe) 2.SV Höveringhausen (200,2 Ringe)
3. SV Obermetten (199,9 Ringe)

KK-Einzel:
1. Friedhelm Auf der Haar vom SV Obermetten (72,8 Ringe)