IVZ vom 21.09.2015 von Leon Ratermann

Herbert Plagemann
bekommt die Königswürde überreicht

Neues Heimspiel für Mauritius-Schützen


Mit Herbert Plagemann (Mitte) stellt die Schützenbruderschaft St. Mauritius aus Püsselbüren für ein Jahr den neuen Stadtschützenkönig.

Die Schützenbrüder und Schützenschwestern aus Püsselbüren dürfen sich im nächsten Jahr auf ein weiteres Heimspiel beim Stadtschützenfest freuen.
Mit Herbert Plagemann stellt die Schützenbruderschaft St. Mauritius aus Püsselbüren für ein Jahr den neuen Stadtschützenkönig. Er setzte sich am Freitagabend mit 20,6 Ringen auf der Schießanlage im Riesenbecker Vogelsang durch.

Am Samstagabend bekam er in der Gaststätte Wulf in Püsselbüren von der stellvertretenden Bürgermeisterin Angelika Wedderhoff und Horst Kleinschmidt die Königswürde überreicht. Die Königin an seiner heißt Marita Klostermann.

 

Aber das Stadtpokalschießen brachte an diesem Wochenende noch eine ganze Reihe weiterer Gewinne und damit zusätzlich strahlende Gesichter in der Gaststätte Wulf hervor. Da war zum einen der Mannschaftswettbewerb der Herren, in dem die Schützen des Schützenvereins Osterledde die Oberhand behielten. Mit 201,4 Punkten lagen die Schützen um Joke Konermann, Timo Blom, Thomas Konermann und Heinz-Hermann Henning am Ende deutlich vor der Gruppe Terheyden von St. Mauritius Püsselbüren. Die Gruppe um den neuen Stadtschützenkönig Herbert Plagemann sicherte sich den 2. Platz mit 198,4 Punkten vor der Schützengruppe Herren I vom Schützenverein aus Dickenberg.

Bei den Damen holte sich der Schützenverein Goldhügel aus Ibbenbüren den Sieg im Mannschaftsschießen. Das siegreiche Quartett bildeten in diesem Jahr Rita Bockweg, Bärbel Helmrich, Doris Adick und Anette Liebich. Auf dem 2. und 3. Platz folgte der Bürgerschützenverein Bockraden, sowie die Mannschaft Damen II vom Schützenverein Dickenberg.

Weiterer Grund zur Freude an diesem Tag: Die Püsselbürener stellten beim Stadtschützenfest auch den besten Einzelschützen. Jörg Artmeier von St. Mauritius lag mit 51,4 Punkten am Ende deutlich vor Rolf Althaus von der Bürgerschützengesellschaft (50,8) und Timo Blom vom Gewinnerteam aus Osterledde.

Bei den Damen siegte Joke Konermann mit 51 Punkten vor Bärbel Helmrich (SV Goldhügel) und Sarah Jansing (St. Mauritius).

Endergebnisse Pokalschießen siehe unter Stadtpokal 2015.